Roller getunt : MPU wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis

 

“ Eine gute MPU-Vorbereitung an 1 Tag für 499,- Euro. Auch die weiteste Anfahrt lohnt sich. „

Mutter erscheint mit Sohn , getunter Roller, Fahren ohne Fahrerlaubnis

Eine Mutter möchte mit ihrem gerade einmal 17-jährigen Sohn einen Gesprächstermin in meinem Büro in Rüthen haben.Wenn eine Mutter mitkommt, dann geht es meistens um das Fahren ohne Fahrerlaubnis. Ist meine Erfahrung der letzten Jahre. Üblicherweise erscheinen die MPU-Kandidaten ohne mütterlichen Beistand. Aber bei so jungen Leuten liegt die Sache etwas anders. Zum einen fehlt den Jungs das Geld , sowohl für die MPU-Begutachtung als auch für die MPU-Beratung. Zudem sind die Jungs noch so unerfahren im Umgang mit behördlichen Dingen, da kommt die Mutter lieber mit. Und nicht selten sind die jungen Männer recht schüchtern im ersten Auftreten.

Die Vorgeschichte  : der junge Mann kam  aus dem  ländlichen Raum um Paderborn / Bielefeld . Er hat sich zum Erwerb eines PKW-Führerscheins angemeldet und erfährt , dass er zuerst eine MPU machen soll!

Wie das ?

Die Begründung der Fahrerlaubnisbehörde ist einfach. In der Vergangenheit besaß der Junge einen  Roller. Der war ihm zu langsam. Daher hat er das Ding leistungsmäßig getunt. Technisch ist das sehr einfach zu bewerkstelligen. Und bei unheimlich vielen Jugendlichen absoluter Standard. Dann kam es zu einer Polizeikontrolle mit dem frisierten Roller. Da die polizeilichen Ermahnungen nicht fruchteten, kam es in der Folgezeit zu weiteren Verkehrsauffälligkeiten mit dem getunten Roller.  Was auf alle Fälle nach den Kontrollen immer geschieht , ist die Eintragung In der Verkehrsakte  des jungen Mannes. Die lautet : Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis. Zwar benötigt ein Roller mit 25 km/h  Begrenzung keinen Führerschein, aber sobald das Ding leistungsmäßig gesteigert wird, wird es zu einem führerscheinpflichtigen Gefährt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis, Reifegrad und Einsichtsfähigkeit  berücksichtigen

Die MPU-Vorbereitung  mit einem Jugendlichen geht grundsätzlich genauso, wie die MPU-Beratung mit einem Erwachsenen. Zusätzlich muss ich aber darauf achten, ob bei dem Jugendlichen die notwendige Reife vorhanden ist, sein eigenes Fehlverhalten zu verstehen. Und ebenso , ob er versteht , wie die möglichen Auswirkungen seiner Rollerfahrten mit einem getunten Motor auf die anderen Verkehrsteilnehmer sein können. Der Gutachter schaut also auf die Hintergründe der Taten, wie er es bei jeder anderen Person und bei jedem Delikt macht. Zusätzlich betrachtet er immer den Reifegrad des Jugendlichen. Entscheidend ist tatsächlich, ob der Jugendliche eine ehrliche und nachvollziehbare Einsicht in sein früheres Tun hat. Dafür braucht es eine gewisse Reife, sich selbst  bewerten zu können und die Auswirkungen auf andere einschätzen zu können.

Die Arbeit mit dem Jungen mache ich ohne die Anwesenheit der Mutter. Dass das  Fahren ohne Fahrerlaubnis ein schwerwiegendes Delikt ist, versteht der Junge meist nach kurzer Zeit. Man muss ihm nur die möglichen Folgen eines Unfalles mit einem getunten Roller aufzählen, dann kapiert er es schon. Meistens – nicht immer. Auch bei diesen Vorbereitungen mit dem Thema Fahren ohne Führerschein halte ich die Dreiteilung beim Aufarbeiten ein.

Ablauf der MPU-Vorbereitung in drei Schritten, innerhalb  1 Tages

Als erstes : Die Vergangenheit muss mit ihren früheren Motiven ( Auslösern, Beweggründen ) erkannt und beschrieben werden.Darauf : Die Einsicht muss erkennbar sein und die mittlerweile vorgenommenen  Veränderungen in der Gegenwart müssen beispielhaft beschrieben werden. Und zuletzt :  die Zukunftsvorsorge ( = Erkenne von persönlichen Risiken des Rückfalls und deren Vermeidungsstrategien ) muss sicher dargelegt werden . Genauso gehe ich bei jedem einzelnen MPU-Kandidaten vor, nicht nur bei dem hier beschriebenen jungen Mann mit seinem frisierten Roller.

Die MPU wegen Fahren ohne Führerschein bei diesem jungen Mann war dann wenige Wochen nach der MPU-Vorbereitung. Das Ergebnis der Begutachtungsstelle in Lippstadt bei der PIMA-MPU GmbH war positiv, die Anmeldung in der Fahrschule kam dann kurz darauf. Ob er den Führerschein jetzt schon hat, das weiss ich nicht. Vielleicht meldet sich der junge Mann oder seine Mutter einmal.

“ Eine gute MPU-Vorbereitung an 1 Tag für 499,- Euro . Selbst die weiteste Anfahrt lohnt sich für dich. „

Setze dich mit mir für eine Terminabsprache in Verbindung ;
Achim Dupke
Praxisanschrift:
Friedrich-Spee-Str. 12
59602 Rüthen / bei Lippstadt
Tel.  02952-89276
Fax. 02952-89297
www.mpu-informationen.de

E-Mail: dupke-epic@t-online.de

Routenplaner 59602 Rüthen NRW Nordrhein-Westfalen Praxisanschrift :  Achim Dupke, Friedrich-Spee-Str. 12, 59602 Rüthen / Kreis Lippstadt-Soest , Nordrhein-Westfalen, Tel. 02952 89276 http://www.mpu-informationen.de

Rüthen liegt nahe der Autobahn A44 Dortmund – Kassel.  Rüthen hat im näheren Umfeld Städte wie Lippstadt, Soest, Warstein, (20 Km ) Anröchte, Geseke , Büren, Erwitte, Ahlen, Beckum, Wickede, Menden, Hemer, Werl, Hamm, Kamen, Lünen,  Unna, Rheda-Wiedenbrück, Brilon, HSK, Warstein,  Oelde, Arnsberg, Neheim, Meschede, Marsberg, Höxter, Lemgo, Detmold, Minden, Hameln,  Korbach, Winterberg,  Hochsauerlandkreis,  Gütersloh, Delbrück, Rietberg, Paderborn, Herford, Bad Nenndorf, Bad Oeynhausen, OWL, Bünde, Bielefeld ( ca. 20 -50 Km )  und etwas entfernter Hannover, Braunschweig, Hildesheim, Idiotentest, kostet,  Bochum, Recklinghausen, Gelsenkirchen, Marl,  Dortmund, kosten, Duisburg,  und Ruhrgebiet, Wuppertal, Wetter,  Bergisches Land, Solingen, Remscheid, Mülheim, Essen, Duisburg, Hagen, Iserlohn , Wickede, Menden , Wickede, Hemer, Sauerland,  Lüdenscheid, Aachen, Solingen, Düsseldorf, Köln, Münster, Warendorf, Coesfeld, Osnabrück, Göttingen,  Hildesheim, Siegen, Siegerland,  Sundern, Olpe, Giessen, Warburg, Marburg, Kassel, Erfurt,  Magdeburg.( je ca. 80 – 100 Km )

Lippstadt, Soest,  Warstein, Büren, Rietberg, Delbrück, Bünde,  Anröchte, Geseke , Erwitte, Ahlen, Beckum, Bielefeld, Herford, Bünde, Gütersloh, Wickede, Hemer, Menden, Iserlohn, Hagen, Werl, Hamm,Kamen, Lünen,  Unna, Rheda-Wiedenbrück, Oelde, Lemgo, Detmold, Hameln, Höxter, Brilon, HSK, Warstein,  Arnsberg, Sundern, Meschede, Marsberg, Korbach, Warburg, Marburg, Siegen, Gießen, Giessen,   Winterberg,  Hochsauerlandkreis, Idiotentest, kostet,  Gütersloh, Paderborn, OWL, Minden, Bünde, Herford, Bielefeld und etwas entfernter Hannover, Braunschweig, Hildesheim, Magdeburg, Göttingen, Bochum, Essen, Dortmund, Recklinghausen, Gelsenkirchen, kostet,  Herne, Düren, Marl, Mülheim, Essen, kosten, Oberhausen, Duisburg, Bochum, kostet, Marl, Dortmund und das Ruhrgebiet, Solingen, Wuppertal, Remscheid, Wickede, Lüdenscheid, Düsseldorf, Aachen, Köln, Münster, Osnabrück, Oldenburg, Coesfeld, Warendorf, Siegen, Erfurt, Hildesheim,  Olpe, Göttingen, Kassel.