Schlagwort-Archiv: Kosten einer MPU

MPU – Kosten dürfen von Gutachterstellen frei festgelegt werden

Ab 1.8.2018 gibt es eine Neuregelung der MPU – Kosten (Gebührenregelung) für die MPU – Gutachterstellen

Ich informiere euch einmal, über die Neuregelung der MPU – Kosten, die von den Begutachtungsstellen erhoben werden. Die MPU – Gebühren können jetzt  von den Begutachtungsstellen für Fahreignung  selbst  frei festgesetzt werden. Bisher waren die Gebühren für eine MPU in der GebOST (Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr), unter den Gebührennummern 451 bis 455 festgelegt und bundesweit gültig. Nach § 65 Übergangsbestimmungen des StVG, ist diese Verbindlichkeit ab dem 01.08.2018 aufgehoben. Hier heißt es weiter unter Abs. 5: (5) Bis zum Erlass einer Rechtsverordnung nach § 6f Absatz 2, längstens bis zum Ablauf des 31. Juli 2018, gelten die in den Gebührennummern 451 bis 455 der Anlage der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr vom 25. Januar 2011 (BGBl. I S. 98), die zuletzt durch Artikel 3 der Verordnung vom 15. September 2015 (BGBl. I S. 1573) geändert worden ist, in der am 6. Dezember 2016 geltenden Fassung festgesetzten Gebühren als Entgelte im Sinne des § 6f Absatz 1. Die Gebührennummern 403 und 451 bis 455 der Anlage der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr sind nicht mehr anzuwenden.

Was bedeutet die Freigabe der MPU – Kosten für den MPU-Kunden ?

Und das bedeutet, dass die Träger von Begutachtungsstellen für Fahreignung, die MPU-Gebühren nun  frei bestimmen können. Wie sich die Kosten einer MPU ab jetzt entwickeln werden, bleibt abzuwarten. Für MPU – Kandidaten gilt, dass Sie sich zunächst über die Kosten einer MPU informieren sollten. Bevor Sie eine der vielen Gutachterstellen auswählen, sollten Sie also vorher nachfragen, welche Kosten anfallen. Einige Begutachtungsstellen haben angekündigt, dass sie die Kosten für eine 1-fache Fragestellung zunächst beibehalten wollen. Für Mehrfachfragestellungen, z. B. wegen einer Alkoholauffälligkeit plus weiteren Verkehrsdelikten, werden die Preise entsprechend erhöht. Diese Erhöhung kann möglicherweise 25 % und mehr betragen. Es kann aber auch durchaus sein, dass die MPU – Kosten an einem Standort gesenkt werden, wenn dieser wenig frequentiert ist.

Meine MPU – Vorbereitung bleibt preisgünstig bei 499,- Euro

Ich weiß noch nicht, in welche Richtung sich die Begutachtungsstellen für Fahreignung , mit denen ich häufig zu tun habe,  mit ihren  MPU-Gebühren bewegen. Aber für meine Preise gilt nach wie vor : du bekommst eine preiswerte und fachlich gute  MPU – Aufarbeitung an 1 Tag für einen Festpreis von 499,- Euro !

Freundliche Grüße von Achim Dupke

Routenplaner 59602 Rüthen Praxisanschrift :  Achim Dupke, Friedrich-Spee-Str. 12, 59602 Ruethen / Kreis Lippstadt-Soest , Nordrhein-Westfalen, Tel. 02952 89276 http://www.mpu-informationen.de

Rüthen liegt nahe der Autobahn A44 Dortmund – Kassel.  Rüthen hat im näheren Umfeld Städte wie Lippstadt, Soest, Erwitte, Anröchte, Geseke, Brilon, Warstein,  Werl, Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh, Wickede, Menden, Ahlen, Beckum, Oelde, Hamm, Unna, Paderborn,Höxter, Lemgo, Detmold, Minden, Hameln,  Bielefeld und etwas entfernter Dortmund, Münster, Warendorf,Siegen, Olpe, Korbach, Marsberg,  Kassel.