☑️ Waffenrechtliche MPU bei einem Angestellten einer Sicherheitsfirma

Nach einer Geburtstagsfeier eines Arbeitskollegen fuhr mein Kunde mit seinem privaten Fahrzeug nach Hause. Bei der nächtlichenHeimfahrt trug er noch die Berufskleidung seiner Sicherheitsfirma. Während einer Fahrzeugkontrolle entdeckte die Polizei Alkoholgeruch und die nachfolgende Blutalkoholmessung ergab eine BAK von 1,8 Promille. Die Anzeige ging nicht nur an die Führerscheinstelle, sondern zugleich an die zuständige  Aufsichtsbehörde,…