☑️ Was du tun kannst, wenn die MPU negativ ist

Eine gute Vorbereitung für deine MPU  an 1 Tag für einen festen Preis von 499,- Euro. Auch die weiteste Anreise lohnt sich für dich ! Meine 20 Jahre Berufserfahrung helfen dir. 

Wenn dein Gutachten im Rahmen der MPU negativ ausgefallen ist, bricht für dich vielleicht eine Welt zusammen. Du fragst dich natürlich, wie dieses Ergebnis zustande kommen konnte. Und du willst wissen, wann du die MPU wiederholen kannst. Und vielleicht wirst du dich sogar fragen, ob es möglicherweise einen Weg gibt, den Führerschein trotz einem negativen Gutachten zurück zu bekommen.

Deine erste und wichtigste Maßnahme: Ruhe bewahren

Das Ergebnis der MPU hat natürlich Folgen. Für dich kann es bedeuten, dass du deinen Arbeitsplatz verlieren wirst. Oder dass eine neue  Arbeitsplatzsuche sehr schwer oder sogar unmöglich ist. Dein ganzes berufliches und privates Leben wird auch das negative Ergebnis beeinflusst. Nur den wenigsten Betroffenen ist es egal, ob und wann sie ihren Führerschein zurückerhalten. In keinem Fall sollten Betroffene nach einer negativen MPU in Panik ausbrechen. Wenn du dich allerdings zu Beginn des Verfahrens entschieden hast, eine Einverständniserklärung zu unterschreiben, in der du der MPU-Stelle erlaubst, das Gutachten direkt an die zuständige Führerscheinstelle weiter zu reichen, dann war das eine schlechte Entscheidung. Denn damit hast du bewirkt, dass dieses negative Gutachten aktenkundig wird und für zehn Jahre in deiner Führerscheinakte bleibt. Dies ist für einen weiteren MPU-Versuch nicht von Vorteil. Deswegen ist es dringend anzuraten, dass du als Betroffener die so genannte Einverständniserklärung nicht unterzeichnen sollst. Auf diese Art erhälst du beide Ausführungen des Gutachtens ( 1 Original und 1 Kopie ) und die Führerscheinstelle erfährt nichts von deinem missglücktem Versuch.

Die möglichen Gründe für ein negatives Gutachten

Manchmal können überschrittene Grenzwerte bei Alkohol zu einem negativen Gutachten führen. Bei Drogen führt der Nachweis schon allerkleinster Mengen im Urin, Blut oder im Haar immer zu einem negativen Begutachtungsergebnis. Dann ist natürlich klar, was es zu ändern gilt, um im nächsten Versuch ein positives Gutachten zu erhalten. Des Weiteren kann der Grund für die negative MPU aber auch in deinen Antworten auf die Fragen des Gutachters liegen. Hat dieser nicht den Eindruck, dass du dir deiner Fehlverhalten tatsächlich bewusst bist und dass du dein Verhalten tiergehend geändert hast, wird sich das negativ auf das Gutachten auswirken, auch bei labormäßig nachgewiesener Abstinenz.

In jedem Jahr veröffentlicht die  Bundesanstalt für Straßenwesen ( BAST ) die Zahlen der MPU-Begutachtungen. Nach deren Unterlagen fallen im Jahr bis zu 50 Prozent der Untersuchten bei der MPU auch. Auch du hast ja das Ergebnis bekommen :  MPU „durchgefallen“. In den meisten Fällen ist der Grund eine fehlende oder nicht gut durchgeführte Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Psychologen.

Geht eine zweite MPU oder kann ich eine Nachschulung machen?

Wenn die MPU nicht im ersten Anlauf erfolgreich war, musst du sie in der Regel ein zweites Mal absolvieren.Vielleicht hast du aber das Glück, dass dich  Ein geringer Teil der begutachtende Verkehrspsychologe als nachschulungsfähig bewertet. Das bedeutet für dich, dass bei dir zwar eine positive Verhaltensänderung erkennbar ist, eine endgültige Entscheidung aber trotzdem noch nicht möglich ist. Eine Nachschulung soll an diesen Defiziten etwas ändern und ist erheblich einfacher zu absolvieren als eine weitere MPU. Bei der Nachschulung wird auch keinerlei Test oder Prüfung verlangt.

Wann kann die MPU – Untersuchung wiederholt werden?

Es gibt nach einer MPU keine  festgelegte Wartezeit. Alle Betroffenen, die im ersten Anlauf ein negatives MPU Gutachten hatten, können direkt im Anschluss dies der Fahrerlaubnisbehörde mitteilen und einen neuen Anlauf starten. Manchmal ist der Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis , gemeint ist die Neuausstellung deines Führerscheins, zeitlich abgelaufen und muss neu beantragt werden. In jeder Führerscheinstelle kann dies aber etwas unterschiedlich ablaufen. Du kannst aber in vielen Fällen einen Teil der bereits von dir gezahlten  Verwaltungsgebühren sparen, die bei der Ablehnung des Führerscheinantrags fällig werden.Das erreichst du, wenn du als Betroffener diesen Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis selbst zurückziehst. Du brauchst dafür keine Begründungen angeben.Die Gebühr für einen erneuten Führerscheinantrag lässt sich hingegen nicht sparen.

Und wie läuft der zweite Versuch ab?

Natürlich sollten sich alle Betroffenen die im Gutachten beschriebenen Empfehlungen  zu Herzen nehmen, die in der Begründung des negativen Gutachtens beschrieben sind. Es sind gute Hilfen, um im nächsten Versuch zu bestehen. Es sollte nun deutlich sein, dass du eine  gründlichere Vorbereitung machen solltest. Die zweite MPU ist zwar vom Konstrukt her genauso aufgebaut , wie die erste. Trotzdem wird sie meistens nicht zu 100 Prozent genauso ablaufen wie die erste. Es hilft dir nicht einfach nur ein paar Antworten etwas anders zu formulieren.  Du kannst davon ausgehen, dass der Psychologe das Gespräch bei der zweiten MPU einen anderen Verlauf und andere Schwerpunkte  setzen wird. Diese Verlagerung von Schwerpunkten  ergibt sich meist aus dem Verlauf des vorangegangen, negativen Gutachtergesprächs.

In dem Falle sehr empfehlenswert: suche professionelle Hilfe

Es ist normal, dass du unsicher bist, wenn du zuvor eine negative MPU  hattest. Du fragst dich, ob der nächste Versuch gelingen wird.  Wenn dir die Fragen des Psychologen damals schon unklar waren, dann ist es eine gute Idee, die Hilfe eines Verkehrspsychologen oder eines anderen in MPU-Angelegenheiten erfahrenen Profis  in Anspruch zu nehmen. Mit diesem kannst du dich dann ausführlich auf den zweiten Versuch der MPU vorbereiten.Das sind dann z.B. Einzelsitzungen, die in mehren Stunden oder Tagen nur mit dir bearbeitet werden.  Außerdem werden auch MPU-Kurse zur Vorbereitung auf eine MPU angeboten. Hier kann man sich in einer Gruppe mit anderen austauschen. In beiden Fällen können die beschriebenen Empfehlungen  deines negativen Gutachtens wertvolle Hinweise geben, da der Gutachter beschreibt, woran du  im ersten MPU – Anlauf gescheitert bist.

Die Anfechtung des Gutachtens ist meist sinnlos

Nach einem negativen Ergebnis ist es normal, dass man sich ärgert. Und bestimmt hat der eine oder andere Betroffene – vielleicht auch du – darüber nachgedacht, ob du das negative Gutachten anfechten kannst. Rein theoretisch ist es möglich. Aber rein praktisch kaum erfolgreich. Eine Anfechtung oder Klage ärgern die MPU selbst oder auch nur greten das Ergebnis des Gutachtens führt extrem so gut wie nie zum Erfolg. Es ist zwar möglich, vor Gericht zu gehen, jedoch ist dies mit einem hohen zeitlichen — und auch finanziellen — Aufwand verbunden. Angesichts der sehr geringen Erfolgsaussichten ist es nicht zu empfehlen.

Wie oft kann die MPU wiederholt werden?

Diese Frage wird sehr oft gestellt. Grundsätzlich gibt es keinerlei zahlenmäßigen Begrenzungen, wie oft du eine MPU machen kannst. Daher, eine MPU kann beliebig oft wiederholt werden. Du willst natürlich nicht so viele Wiederholungen machen, denn jeder Versuch kostet wieder viel Zeit und Geld. Daher ist es sinnvoll zu überlegen, ob man sich nach einem gescheiterten Versuch denn etwas ausführlicher und intensiver auf den zweiten Anlauf vorbereiten sollte, um diesen Versuch dann erfolgreich mit einem positiven  Gutachten zu beenden. Es besteht auch die Möglichkeit, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Manchmal ist es eine gute Idee, einen Profi zu fragen, besonders, wenn man es schon einige Male selber erfolglos versucht hat.

Eine gute Vorbereitung für deine MPU  an 1 Tag für einen festen Preis von 499,- Euro. Auch die weiteste Anreise lohnt sich für dich ! Meine 20 Jahre Berufserfahrung helfen dir. 

 

Setze dich mit mir für eine Terminabsprache in Verbindung :
Achim Dupke
Praxisanschrift:
Friedrich-Spee-Str. 12 ( im Schulzentrum „Schlangenpfad“ gelegen)
59602 Rüthen / bei Lippstadt

Tel.  02952-89276  , Fax. 02952-89297

Internet : www.mpu-informationen.de  E-Mail : dupke-epic@t-online.de

————————————————————————————————————–

Bankverbindung

Empfänger: Achim Dupke

Sparkasse Lippstadt – IBAN : DE64 41650001 0010 6068 12

Verwendungszweck : Dein Name und Vorname – Betrag : 499,- Euro
—————————————————————————————————————

Routenplaner 59602 Rüthen:

Rüthen ist eine westfälische Kleinstadt mit ca. 12.500 Einwohnern, ist ein Schulzentrum mit allen Schulen einschliesslich Gymnasium. Sie liegt im Landkreis Lippstadt-Soest etwa auf der Höhe und mittig zwischen Dortmund (80 Km) und Kassel (80 Km) sehr nah der Autobahn A 44. Umgebende Städte sind Warstein, Anröchte, Büren, Geseke, Erwitte, Meschede, Brilon, Marsberg, Warstein, Arnsberg, Menden, Iserlohn, Hemer, Lippstadt (20 Km) mit einem Bahnhof und IC-Verbindung , Soest (25 Km), Werl, Hamm, Unna, Lünen, Kamen,Marl,  (50  Km), Rietberg, Delbrück, Paderborn, Salzkotten,  Lippspringe,Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh, Halle,  Idiotentest ,  Oelde, (40 Km), Höxter, Lemgo, Detmold, Minden, Herford, Hildesheim,  Bad Nenndorf, Bad Oeynhausen,  Bielefeld (70 Km). Etwas entfernter sind Bochum, Gelsenkirchen, Recklinghausen, Dortmund, Schwerte, Essen, Duisburg, Solingen,  MPU-Kurs, Wuppertal, Remscheid, Düsseldorf, Aachen,  Leverkusen, Köln, Neuss, Bonn, Kassel, Psychologe, Verkehrspsychologe, Siegen, Sundern, Olpe, Hagen, Lüdenscheid,  Münster , Bünde, Osnabrück, Coesfeld und Warendorf, Hannover, Braunschweig, Magdeburg, Kassel, Warburg, Marburg, Gießen, Göttingen, Erfurt .( ca. 80 – 100 Km)

Mehr  :  Google+-Profil

Lippstadt, Soest,  Warstein, Büren, Rietberg, Delbrück,Salzkotten, Lippspringe,  Bünde,  Anröchte, Geseke , Erwitte, Ahlen, Beckum, Bielefeld, Herford, Bünde, Gütersloh, Wickede, Hemer, Menden, Iserlohn, Hagen, Werl, Hamm,Kamen, Lünen,  Unna, Rheda-Wiedenbrück, Oelde, Lemgo, Detmold, Hameln, Höxter, Brilon, HSK, Warstein,  Arnsberg, Sundern, Meschede, Marsberg, Korbach, Warburg, Marburg, Siegen, Gießen, Giessen,   Winterberg,  Hochsauerlandkreis, Idiotentest,  Gütersloh, Paderborn, OWL, Minden, Bünde, Herford, Bielefeld und etwas entfernter Hannover, Braunschweig, Hildesheim, Magdeburg, Göttingen, Bochum, Essen, Dortmund, Schwerte , Recklinghausen, Gelsenkirchen, kosten,  Herne, Düren, Marl, Mülheim, Essen, Oberhausen, Duisburg, Bochum, kostet, Marl, Dortmund und das Ruhrgebiet, Solingen, Wuppertal, Prüfung, Remscheid, Wickede, Lüdenscheid, Psychologe, Verkehrspsychologe, Düsseldorf, Aachen, Köln, Münster, Osnabrück, Oldenburg, Coesfeld,Delmemhorst, test, MPU-Kurs , Warendorf, Siegen, Erfurt, Hildesheim,  Olpe, Göttingen, Kassel.