Schlagwort-Archiv: Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht über Drogen – MPU und Haaranalyse

Neuer Erfahrungsbericht über Drogen – MPU und Abstinenznachweis durch Haaranalyse

Heute habe ich die Erfolgsnachricht eines ca. 30-jährigen Kunden  aus  dem ländlichen Westfalen bzw. Sauerland erhalten, dass seine MPU wegen mehrjährigem Drogenkonsum , hier : Kokain und Amphetamine, kein THC, kein Alkohol, erfolgreich verlaufen ist. Vorher war eine einjährige Abstinenz erforderlich. Mein Kunde hat die Abstinenz per Haaranalyse nachgewiesen. Eine Haaranalyse bei Betäubungsmittel – Nachweis kostet ca. 250 Euro. Ein Drogenscreening mittels Urintest wäre auch möglich gewesen. Ein Urinscreening ist ein klein wenig kostengünstiger,  aber etwas zeitaufwändiger und wegen der häufigeren Untersuchungen auch umständlicher. Insgesamt hat er ein Jahr lang alle 3 Monate einen Nachweise über die Haaranalyse gemacht. In der Vorgeschichte meines Kunden ist nichts Besonderes zu finden. Beruflich gut gestellt arbeitet er in einer Maschinenfabrik und ist dort u.a. auch mit der Schulung der Mitarbeiter zur Unfallverhütung am Arbeitsplatz betraut. Er ist mit einer jungen Frau befreundet, wohnt bei den Eltern auf einem Bauernhof, der aber nicht mehr aktiv betrieben wird. Also keine doppelte Arbeitsbelastung. Das Leben sieht gut geordnet aus.

Was mag in diesem Fall der Hintergrund des BTM – Konsums sein ?

Das , was von aussen betrachtet als ein gutes, auskömmliches und ordentliches Leben erscheint, war dem jungen Mann auf dem „platten Lande“ aber auf Dauer zu langweilig, zu genormt, zu angepasst, zu wenig aufregend. Bei Besuchen von Diskotheken und Clubs  im Ruhrgebiet hat er mit Freunden zusammen, nach und nach und dann auch immer öfter, die anregende Wirkung von Cocain und Amphetaminen ( „Speed“ ) kennengelernt. Es hat sich zunächst nicht negativ auf seine Arbeitsleistungen im Betrieb ausgewirkt und blieb auch lange im Elternhaus unentdeckt. Erst eine zufällige nächtliche Verkehrskontrolle am Wochenende führte zu seinem Führerscheinentzug wegen BTM-Konsum.

Die Konsequenzen nach entdecktem BTM -Verstoss beruflich und privat

Was folgte , war eine betriebliche Abmahnung, die Aberkennung des Status als Sicherheitsbeauftragter und eine Veränderung seiner Arbeitsaufgaben im Maschinenbaubetrieb. Auch innerhalb der Betreuung von Auszubildenden war es dem Arbeitgeber nicht mehr möglich, ihn nach dem Betäubungsmittel – Verstoss einzusetzen.

Seine Freundin trennte sich von ihm. Sie fühlte sich von dem jungen Mann jahrelang hintergangen, was jetzt den BTM -Konsum betrifft. Offenheit und Ehrlichkeit sieht anders aus, meinte ( zu Recht ) seine Freundin und vermutete dann , dass vielleicht auch noch andere Dinge vor ihr verheimlicht worden seien… ( zu Unrecht )

Einzig die Beziehung zu den Eltern war und blieb stabil. Die Eltern unterstützten den Sohn in allen Phasen der Abstinenz , z.B bei einer ambulanten Therapie und auch durch zeitweilige Fahrten zu Anwälten, zum Arbeitsplatz und auch zur MPU-Vorbereitung bei mir in Rüthen.

Die Arbeit bei mir in der Drogen – / BTM – Aufarbeitung vor einer MPU

Die Arbeit bei mir verlief schon nach einer kurzen Gesprächszeit recht zügig. Die absolute Offenheit und Einsichtsfähigkeit des jungen Mannes machte es uns beiden leicht. Nachdem die Vorgeschichte klar war, die Veränderungen skizziert waren und wir uns auch über die Zukunft ausgiebig unterhalten hatten,  brachten wir dies alles schön geordnet zu Papier. Die Kunst, eine gesamte MPU-Vorbereitung an einem Tag erfolgreich machen zu können , besteht u.a. auch darin, schnell eine hohe Empathie zu seinem Kunden aufbauen zu können und sich mit ihm auf seinem jeweiligen Wissens- und Sprachniveau  unterhalten zu können. Beginn der MPU-Beratung war bei mir, wie üblich, um 10 Uhr. Am späten Nachmittag so gegen 17 Uhr waren wir fertig. Wir verabredeten dann noch, dass er jederzeit mit möglichen Fragen zu mir kommen kann, wenn er dies für erforderlich hält.

Der junge Mann rief mich dann noch ein- oder zweimal wegen einiger Fragen zu den passenden Gutachtenstellen an. Die MPU  = medizinisch-psychologische Untersuchung , verlief absolut locker – was nicht immer so selbstverständlich ist – und der Gutachter hat ihm im Abschlussgespräch schon signalisiert, dass ihm das Gespräch gut gefallen hat.

Ich freue mich, dass der junge Mann sich mittlerweile ein schönes Hobby gesucht hat, bzw. dies wieder aktiviert hat, welches er gerne mit Freunden und Bekannten auf dem Gelände des Bauernhofes ausübt. Es ist das Restaurieren von landwirtschaftlichen Maschinen, Traktoren und das Cross-Fahren im Gelände. Ich hoffe, der Erfahrungsbericht kann einem Interessierten eine Hilfe sein. Weitere Erfahrungsbericht e erscheinen in der Zukunft .

MPU bestanden , eine MPU – Vorbereitung an 1 Tag für einen Festpreis von 499,- Euro

Jeder MPU-Kandidat  kann sich eine gute MPU-Vorbereitung für einen Festpreis von 499,- Euro leisten. Hohe Preise  sind kein Qualitätsbeweis. Finger weg von allen Angeboten, die mit irgendeiner „Garantie“ angepriesen werden ! Du selbst bist deine „Garantie“, denn deine Arbeitsleistung im Gespräch mit dem Gutachter, wird dir niemand abnehmen. Das musst du schon selber leisten.

Auch die weiteste Anreise lohnt sich für deine MPU – Vorbereitung

Seit fast 20 Jahren bin ich hier in Rüthen, einer Kleinstadt im Kreis Lippstadt-Soest im östlichen Westfalen tätig.  Du musst eine MPU ( Idiotentest ) machen ? Du wirst deine MPU-Vorbereitung  bei mir schnell, günstig und fachlich kompetent bekommen. Ganz gleich, ob es sich um Alkohol im Strassenverkehr handelt, Drogen im Strassenverkehr oder Punktdelikte wie z.B. Geschwindigkeitsverstösse, Fahren ohne Fahrerlaubnis oder andere Straftaten wie z.B. gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr.

Haaranalyse oder Urintest / Urinscreening als Abstinenznachweis

Auch wichtig : die passende Auswahl einer Begutachtungsstelle für Fahreignung für die medizinisch-psychologische Untersuchung  = MPU und die Haaranalyse , bzw. alternativ für ein andere Methode des Drogenscreening mittels Urintest.

Bei all dem ist eine Voraussetzung für eine Zusammenarbeit mit mir , die absolute Offenheit und Einsicht in die eigene Tat. Wer hierzu nicht bereit ist, wird  bei mir keinen Termin erhalten können. Dazu braucht es normal gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, denn ich bestehe auf dem Niederschreiben aller Gesprächsteile. Das ist mir sehr wichtig und es bringt auch für den Kunden viel mehr Sicherheit, wenn er/sie zuhause alles immer wieder durchlesen kann.

Für Personen, die von weit weg anreisen, vermittele ich bei Bedarf preisgünstige, einfache Übernachtungsmöglichkeiten im Ort. Termine und Uhrzeiten für den Beginn sind immer individuell abzusprechen.

Freundliche Grüße und allzeit GUTE  FAHRT

wünscht dir Achim Dupke

Mehr  :   Google+-Profil

Routenplaner 59602 Rüthen Praxisanschrift :  Achim Dupke, Friedrich-Spee-Str. 12, 59602 Ruethen / Kreis Lippstadt-Soest , Nordrhein-Westfalen, Tel. 02952 89276 http://www.mpu-informationen.de

Rüthen hat im näheren Umfeld Städte wie Lippstadt, Soest, Werl, Unna, Kamen, Lünen, Marl, Anröchte, Erwitte, Geseke, Büren, Rietberg, Delbrück,  Ahlen, Beckum,  Paderborn, Warstein, Brilon, Arnsberg, Menden, Iserlohn, Hagen, Idiotentest,  Meschede, Marburg, Warburg, Giessen, Hochsauerlandkreis, HSK, Sauerland, Münsterland, Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh, Oelde, Minden,  Hamm, Münster, Warendorf, Senden,  Bielefeld und etwas entfernter Lemgo, Detmold, Höxter, Marsberg, Korbach, Hannover, Göttingen, Hildesheim, Bochum, Recklinghausen, Gelsenkirchen, Essen, Mülheim, Dortmund, Osnabrück, Aachen, Siegen, Sundern, Olpe, Kassel, Erfurt, Magdeburg.

Lippstadt, Soest,  Warstein, Büren, Rietberg, Delbrück, Bünde,  Anröchte, Geseke , Erwitte, Ahlen, Beckum, Bielefeld, Herford, Bünde, Gütersloh, Wickede, Hemer, Menden, Iserlohn, Hagen, Werl, Hamm,Kamen, Lünen,  Unna, Rheda-Wiedenbrück, Oelde, Lemgo, Detmold, Hameln, Höxter, Brilon, HSK, Warstein,  Arnsberg, Sundern, Meschede, Marsberg, Korbach, Warburg, Marburg, Siegen, Gießen, Giessen,   Winterberg,  Hochsauerlandkreis, Idiotentest,  Gütersloh, Paderborn, OWL, Minden, Bünde, Herford, Bielefeld und etwas entfernter Hannover, Braunschweig, Hildesheim, Magdeburg, Göttingen, Bochum, Essen, Dortmund, Recklinghausen, Gelsenkirchen, kosten,  Herne, Düren, Marl, Mülheim, Essen, Oberhausen, Duisburg, Bochum, kostet, Marl, Dortmund und das Ruhrgebiet, Solingen, Wuppertal, Remscheid, Wickede, Lüdenscheid, Düsseldorf, Aachen, Köln, Münster, Osnabrück, Oldenburg, Coesfeld, Warendorf, Siegen, Erfurt, Hildesheim,  Olpe, Göttingen, Kassel.

MPU : Erfahrungsbericht wegen Alkohol und Fahren ohne Führerschein

Seit fast 20 Jahren preisgünstige MPU Vorbereitung in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Bei den meisten Fällen ist eine MPU-Vorbereitung an 1 Tag möglich. Zu einem festen Preis von 499, Euro. Nicht immer ist eine monatelange Aufarbeitungszeit erforderlich.
Während meiner fast 20-jährigen  MPU-Vorbereitung erlebe ich sehr viel. Hier eine weitere kleine MPU – Geschichte, die mit einem positiven MPU Gutachten bestanden ist.

Ein Berufskraftfahrer aus Nordrhein-Westfalen

kam aus der Gegend Bielefeld , Münster. Er kam über die Empfehlung eines früheren Kunden zu mir.  www.mpu-informationen.de  Mein neuer Kunde hatte bereits erfolglos zwei MPU s gemacht. Dies ist gar nicht so selten : ein großer Teil von MPU-Kandidaten  macht leider immer wieder ähnliche Vergehen im Strassenverkehr und dann ist die nächste MPU fällig. Andererseits  besteht nicht jeder sofort beim ersten Mal die MPU. Zur Geschichte : Hintergrund war wie so oft Alkohol. In der Vorgeschichte war das zweimal  Fahren unter Alkohol mit etwa 1,3 und 1,1 Promille,  und in diesem Fall zusätzlich noch…

wiederholtes Fahren ohne Fahrerlaubnis

Dadurch hatte er seinen Arbeitsplatz verloren. Eine Alkoholabstinenz war in diesem Fall  weder seitens der Führerscheinstelle noch seitens des Gutachters erforderlich.Das hatten wir zuvor abgeklärt. Der Kandidat erschien morgens kurz vor zehn Uhr und dann ging es auch schon los. Wir klopften seine Vorgeschichte  ab, klärten, was seine Motive ( Auslöser ) für sein damaliges Trinkverhalten war und arbeiteten uns dann Schritt für Schritt weiter voran. Wichtig ist in diesem Fall auch, dass wir das Fahren ohne Fahrerlaubnis  ausführlich bearbeitet haben. Das muss sein !  Wir hielten uns dabei eng an die Vorgaben , die uns die offiziellen Begutachtungsleitlinien  der  Bundesanstalt für Strassenverkehr , abgekürzt : BAST, vorgeben.Und zusätzlich, wenn ein altes Vorgutachten  auf dem Tisch liegt, so kann dies manchmal auch gute Hinweise geben. Hilfreich ist mir dabei, dass ich auch die internen  Kriterien der einzelnen Begutachtungsstellen berücksichtigen kann, da ich nun schon fast 20 Jahre diese Begutachtungsstellen für Fahreignung  kenne. Jede Gutachtenstelle hat durchaus unterschiedliche Bewertungsmassstäbe, was sie für „gut“ oder „nicht gut“ einstufen.  Nach einem intensiven Arbeitstag stand unsere Vorbereitung. Es war nun etwa 17 Uhr geworden.

Zur Sicherheit hat der Kunde alles mitgeschrieben.

Wichtig war , dass der Kunde sich diese  Unterlagen noch einige Male zuhause durchgelesen hat.  Das Mitschreiben ist bei mir eine „Pflicht“. Man kann sich nicht alles Besprochene behaltend. Da  ist es gut, wenn man sich das alles aufschreibt und mit nachhause nimmt. Habe ich dem Kunden auch so gesagt.  Und damit konnte er mich noch kurz vor der MPU anrufen und ein paar offene Fragen klären und seine Nervosität etwas loswerden. Gemeinsam haben wir auch die passende +++ Begutachtungsstelle +++ gewählt.

Auswahl einer für den Kunden „passenden“ Begutachtungsstelle

Dies ist nach meiner Erfahrung auch wichtig. Jede Begutachtungsstelle setzt sogenannte „hausinterne Durchführungsregelungen“ fest, wie die Begutachtungsleitlinien bei ihnen ausgeführt werden sollen. Hierdurch ergeben sich oft sehr unterschiedliche Begrifflichkeiten, was für die eine Gutachterstelle wichtig ist und für eine andere Gutachterstelle vielleicht nicht so wichtig ist. Die MPU hat er kurz darauf geschafft! Ohne Nachschulung, ohne Auflagen.Ich gratuliere und hoffe auf eine saubere Fahrweise in Zukunft!! Rufen Sie mich bei Bedarf einfach an, Tel. 02952 – 89276,  oder gehen Sie auf weine Webseite um im BLOG mehr MPU-Fallberichte zu lesen.
Alles Gute“ wünscht Achim Dupke

“ Eine gute MPU-Vorbereitung an 1 Tag für 499,- Euro. Selbst der weiteste Weg zu mir lohnt sich für Sie ! “

Routenplaner 59602 Rüthen Praxisanschrift :  Achim Dupke, Friedrich-Spee-Str. 12, 59602 Ruethen / Kreis Lippstadt – Soest , Nordrhein-Westfalen, Tel. 02952 89276 http://www.mpu-informationen.de

Rüthen hat im näheren Umfeld Städte wie Lippstadt, Soest, Werl, Wickede, Unna, Kamen, Lünen, Anröchte, Erwitte, Geseke, Ahlen, Beckum,  Paderborn, Warstein, Brilon, Neheim, Arnsberg, Menden, Hemer , Lüdenscheid, Iserlohn, Hagen, Meschede, Marsberg, Hochsauerlandkreis, HSK, Sauerland, Münsterland, Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh, Oelde, Minden,  Hamm, Münster,  Coesfeld, Warendorf, Senden, Halle,  Bielefeld und etwas entfernter Lemgo, Detmold, Höxter, Hannover, Marsberg, Korbach, Dortmund und Ruhrgebiet, Bochum, Recklinghausen, Gelsenkirchen, Mülheim, Köln, Düsseldorf , Aachen , Osnabrück, Siegen,  Olpe, Marburg, Giessen, Frankfurt, Kassel , Erfurt.

Frau fuhr Auto mit 3,6 Promille, MPU positiv bestanden

“Eine gute MPU-Vorbereitung an 1 Tag kostet 499,- Euro. Vor jeder MPU-Vorbereitung und natürlich vor jeder MPU solltest du mit mir gesprochen haben. Auch die weiteste Anfahrt lohnt sich für dich !”

Hallo, ich grüße euch.

Jeder kann die MPU beim ersten mal bestehen. Und genau zu diesem Thema : “ kann ich die MPU beim 1. mal bestehen „,  erhalte immer wieder einmal Rückmeldungen von ehemaligen Teilnehmern meiner MPU-Seminare. Hier ist ein ausführlicher Erfahrungsbericht zum Thema MPU und Alkoholfahrt  mit sehr hoher BAK von 3,6 Promille bei einer Frau. Die ersten Fragen der Frau waren :  “ Kann ich die MPU bestehen?. Oder lässt mich der Gutachter bei der hohen Promillezahl sowieso bei der MPU durchfallen ?“ Vorneweg , die Frau hat ihre MPU bestanden.

Es geht hier um ein sehr massives Alkoholproblem. In diesem Fall handelt es sich um eine Frau aus dem süddeutschen Raum. Die Anreise war am Vortag. Eine preiswerte Unterkunft in einer Pension habe ich  für meine Kundin und ihre Freundin, im Ort vermittelt. Beginn unserer Vorbereitungsarbeit war um 09.00 Uhr, das Ende zwischen 17.00  und 18.00 Uhr.

Hintergründe und persönliche Motive des Alkoholkonsums bei Frauen

Sie hatte wohl schon einige Alkoholauffälligkeiten im häuslichen , familiären Bereich gezeigt. Im Strassenverkehr war bis zu dem einen Tag noch nichts passiert. Nach einer Streitigkeit mit dem Ehemann ist die Frau dann zu einer Bekannten gefahren und hat sich dort ausgeweint. Und auch erhebliche Mengen an Wein und stärkeren Alkoholika getrunken. Bei der anschließenden nächtlichen Trunkenheitsfahrt ist glücklicherweise kein anderer Verkehrsteilnehmer in einen Unfall verwickelt worden.

Der Alkoholkonsum der Frau hat eine Vorgeschichte

Bei einer Promillezahl von 3,6 ist es klar, dass diese Frau hier nicht zum ersten Mal so viel getrunken hat. In diesem speziellen Falle lief es schon einige Jahre nicht mehr gut in der Ehe und der Alkohol kam recht schnell als Seelentröster in das Leben der Frau. Das Alkoholtrinken, das missbräuchliche Alkoholtrinken, wurde ihr zur Gewohnheit. Als die Frau zu mir kam, hatte sie eine einjährige Abstinenzeit und zuvor eine rund vier- oder fünfmonatige teilstationäre Therapie hinter sich. Der Abstinenz Nachweis erfolgte über Urinscreening  zu Beginn und abschliessend  eine  Haaranalyse. Es ging ihr relativ gut. Sie hatte an der Therapie ihrer Alkoholerkrankung aktiv mitgearbeitet und hatte Einsicht , dass der Alkohol der falsche Weg war. Nur : einen besseren Weg hatte sie damals nicht für sich gefunden. Durch die Therapie und die durchgestandene Abstinenzzeit fühlte sie sich gesund und kräftig.  Allerdings hatte sie sowohl ihren Arbeitsplatz verloren, als auch den Kontakt zu ihren Kindern. Hier hatten sowohl der Mann als auch das Jugendamt für eine neue Situation gesorgt.

Die finanzielle Situation war sehr schlecht, aber ohne Führerschein keine Aussicht auf neue Arbeit

Das war in etwa die Startsituation,als die Frau zu mir kam. Für diese Person war es wichtig, dass sie die MPU-Vorbereitung relativ schnell und zu einem vergleichsweise günstigen Preis von 399,- Euro als Festpreis bekommen konnte. Alles andere wäre bei der damals bestehenden desolaten Finanzlage gar nicht gegangen.Gleichzeitig war der Führerschein wichtig um überhaupt eine Aussicht auf einen neuen Arbeitsplatz zu haben. – Ich hatte schon einige Unterlagen erhalten und war also informiert, wie die Lage aus Sicht der Fahrerlaubnisbehörde ausschaute.Es wae ,ganz klar, eine medizinisch-psychologische Begutachtung angeordnet worden.

Ein Gewinn war es, dass sie selbst erkannt hatte, dass sie für ihr eigenes Trinkverhalten die Verantwortung trug. Nicht der Mann, nicht die Kinder. Es war auch ein Gewinn, dass die Frau sich ihren andauernden Alhoholmissbrauch mit der nach und nach eingetretenen Abhängigkeit ehrlich eingestand und annahm.

Unsere Aufgabe war, die Zweifel an der Fahreignung durch eine positive MPU auszuräumen.

Meine Aufgabe, besser : unsere Aufgabe war an einem Tag getan. Mithilfe von Arbeitsunterlagen, die ich schon vorbereitet hatte, sind wir den gesamten Verlauf einer medizinisch-psychologischen Untersuchung Schritt für Schritt durchgegangen.Nachdem die Frau einmal verstanden hatte, was der Gutachter überhaupt für eine Aufgabe hat und was er denn von einem MPU-Kandidaten erwartet, ging die Arbeit recht zügig voran.

Ich erinnere mich noch,daß die Frau gegen neun Uhr zum Vorbereitungsseminar  erschien – sie war von einer Bekannten hergefahren worden – und dann etwa gegen fünf oder sechs Uhr abends wieder wegfuhr.

Das Ergebnis der MPU-Begutachtung

Ich habe das Gutachten ( als Kopie ) von der Frau zugesandt bekommen. Das Ergebnis der Begutachtung war positiv. Ich hatte es auch so erwartet. Die Screenings und die privat gemachten Leberwerte waren alle in Ordnung. Im Reaktionstest zeigte sie Nerven, kam aber so eben noch durch. Im Vier-Augen-Gespräch mit dem Psychologen war sie dann überzeugend.

Ich erinnere mich deshalb so gut an diese Geschichte, weil ich am vormittag bei der Frau in ein total verheultes Gesicht schaute und am abend hatte ich eine selbstsichere und energiegeladene Person verabschiedet.Und natürlich wegen der 3,6 Promille.

Bei Problemen lasst den Alkohol stehen. Besser ist das. Bei Interesse schaue auf meine Webseite www.mpu.informationen.de

 

Wenn du Fragen hast rufe mich an Tel. 02952-89276 oder schreibe mir eine E-mail: E-Mail an mich

Das wünscht euch Achim Dupke

„Eine gute MPU-Vorbereitung kostet 499,- Euro und ist an 1 Tag machbar. Auch die weiteste Anreise lohnt sich“

Routenplaner 59602 Rüthen Praxisanschrift :  Achim Dupke, Friedrich-Spee-Str. 12, 59602 Ruethen / Kreis Lippstadt-Soest , Nordrhein-Westfalen, Tel. 02952 89276 http://www.mpu-informationen.de

Rüthen hat im näheren Umfeld Städte wie Lippstadt, Soest, Werl, Unna, Kamen, Lünen, Anröchte, Erwitte, Geseke, Ahlen, Beckum,  Paderborn, Warstein, Brilon, Arnsberg, Menden, Iserlohn, Hagen, Meschede, Hochsauerlandkreis, HSK, Sauerland, Münsterland, Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh,Oelde, Minden,  Hamm, Münster, Warendorf,Senden,  Bielefeld und etwas entfernter Lemgo, Detmold, Höxter,Marsberg, Korbach, Dortmund, Ruhrgebiet, Hagen, Osnabrück, Siegen, Olpe, Kassel.